Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie Ihr Interesse an unserem Träger und unseren Beratungs- und Betreuungsangeboten. Gerne, möchten wir Sie mit unserem Internetauftritt umfassend und kompetent informieren.

Für die neuhland - Hilfe in Krisen gGmbH ist ein gewissenhafter und verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten von höchster Wichtigkeit. In unserem Träger legen wir, bei all unseren (Geschäfts-)Prozessen allergrößten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sowie die Wahrung Ihrer Privatsphäre.
Nachstehend möchten wir Ihnen daher einen einfachen Überblick darüber geben, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website von Ihnen erhoben, verarbeitet und übermittelt werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die den Schutz personenbezogener Daten in allen EU-Staaten einheitlich regelt, in Kraft. Für PROWO e.V. sind die gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes_neu (BDSG_neu) und des Telemediengesetzes (TMG) bindend.

WELCHE DATEN UND ZU WELCHEM ZWECK HINTERLASSE ICH AUF DER WEBSITE DER NEUHLAND gGmbH?

Speicherung der Zugriffsdaten bei einem Besuch auf unserer Website:
Unsere Website können Sie - ohne spezifische Angaben zu Ihrer Person – besuchen. In diesem Zusammenhang werden keine konkreten personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst und gespeichert. Erhoben werden lediglich die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server unserer Website automatisch übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Unser Provider Domain Factory erhebt und speichert ohne Ihr Zutun und bis zur automatisierten Löschung folgende Informationen in einer Protokolldatei auf dem Server. Der Datensatz enthält folgende Angaben:

  • Browsertyp-Kennung
  • Betriebssystem
  • Referer URL (zuvor besuchte Seite)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der aufgerufenen Seiten
  • eingegebener Suchbegriffe
  • IP – Adresse des angeforderten Rechners

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Die Erhebung und Speicherung dient lediglich der statistischen Auswertung. Ein direkter Rückschluss auf Ihre Person ist daher ausgeschlossen, es sei denn, Sie stellen uns diese durch anderweitige Registrierung oder durch An- und Umfragen freiwillig zur Verfügung. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist im Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verankert.

Kontaktformular und E-Mail-Korrespondenz

Sie haben die Möglichkeit mit uns, neuhland - Hilfe in Krisen gGmbH, über ein bereitgestelltes Kontaktformular auf unserer Website oder direkt per E-Mail-Kontakt mit uns aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Wir speichern Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Visitenkarteninformationen) zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen auf unserem internen Server. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Online-Bewerbungen

Wenn Sie an einer Stelle in unserem Träger interessiert sind und uns eine Online-Bewerbung per E-Mail zusenden, werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich von der Personalabteilung sowie der entsprechenden Projekt-Bereichsleitung unseres Trägers zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens 6 Monate gespeichert, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung für eine längere Aufbewahrung erteilt. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter.

Weitergabe von Daten

Damit eine vertrauensvolle Kundenbeziehung bestehen kann, haben wir uns bei der neuhland - Hilfe in Krisen gGmbH dazu entschieden, Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte - für kommerzielle/nicht kommerzielle Zwecke - weiter zu geben. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet daher nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Einsatz von Cookies

Auf unserer Website werden teilweise Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) als Datei gespeichert werden. Diese Standardtechnologie ermöglicht einen komfortableren und sicheren Besuch auf unserer Website. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden keine Daten gespeichert, die Rückschlüsse auf die konkrete Person zulassen, die unsere Website besucht. Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass eine vollständige Deaktivierung von Cookies möglich ist. Jedoch kann es dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
Möglicherweise kommen auf verlinkten Webseiten Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO erforderlich.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerruf Ihrer Daten

Sie haben zu jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO, ob bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sie haben auch das Recht auf unverzügliche Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO unrichtiger oder Vervollständigung personenbezogener Daten sowie die unverzügliche Löschung („Vergessenwerden“) gemäß Art. 17 DS-GVO dieser. Des Weiteren haben Sie das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit gemäß Art. 21 DS-GVO zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie uns auf Wunsch.

Haftungsausschluss für Links zu externen Websiten

Unsere Website enthält Links zu externen Webseiten. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss darauf haben, dass deren Betreiber die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Für fremde Inhalte und Gestaltungen, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von Ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Aktualisierung und Änderung der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzbestimmungen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert. Die Kenntnis über den aktuellen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erlagen Sie über die Überprüfung unserer Datenschutzbestimmungen.
Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz, können Sie uns unter folgender Adresse erreichen:  Datenschutz@sozialtraeger.de
Wir möchten Sie an dieser Stelle jedoch auch darauf hinweisen, dass Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde über uns beschweren können.