Herzlich Willkommen auf der neuhland Webseite

neuhland ist ein gemeinnütziger Träger im Bereich der Krisenhilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Unser Schwerpunktgebiet ist die Suizidprävention.

neuhland bietet ein breites Spektrum von spezialisierten Hilfen an:

Hier kommen Sie direkt zu unseren Angeboten.

Welttag der seelischen Gesundheit am 10.10.19 hat Suizdprävention zum Thema

Jedes Jahr sterben in Deutschland ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid. Es kommen mehr Menschen durch Suizid um als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten und illegale Drogen. Weit mehr als 100.000 Menschen erleiden jedes Jahr den Verlust eines nahestehenden Menschen durch Suizid.
In Berlin sind im jahr 2016 382 Menschen durch Suizid zu Tode gekommen, davon waren 18 Menschen unter 25 Jahren.

  • Bei jungen Menschen bis 25 Jahre ist Suizid die zweithäufigste Todesursache.

  • Die Versuchsrate ist bei keiner Altersgruppe höher als bei jungen Menschen unter 25 Jahren. Denn jeden Tag versuchen nach Expertenschätzungen etwa 40 junge Menschen, sich das Leben zu nehmen.

  • Bei jungen Frauen kommen Suizidversuche dreimal so häufig vor wie bei jungen Männern. Bei Suiziden verhält es sich jedoch umgekehrt, etwa 70% der Selbsttötungen werden durch Männer begangen.
  • Von einem Suizid sind etwa sechs Menschen (Angehörige, Freund*innen, Bekannte).

Beitrag im Tagesspiegel zum Thema Suizidprävention.

Die Woche der seelischen Gesundheit vom 10.-20.10.19 in Berlin bietet Interessierten die Möglichkeit, die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen zu erkunden. Den Auftakt bildet eine Veranstaltung am Potsdamer Platz am 10.10.19. mit einer Pressekonferenz und einem Markt, in dem sich auch das Netzwerk zur Suizidprävention präsentieren wird, in dem neuhland Mitglied ist.

Hier einige Links:
https://der-markt.berlin/2019-2/der-markt-fuer-seelische-gesundheit-2019

https://aktionswoche.seelischegesundheit.net/berlin/aktuelles-berlin/1117-auftaktveranstaltung-2019

http://www.suizidpraevention-berlin.de/

Im Bereich Informationen stellen wir Wissenwertes zum Thema Suizidgefährdung bei jungen Menschen zur Verfügung.

Krisenhilfe

Wir beraten in Krisensituationen und können kurz-oder längerfristig junge Menschen in unseren therapeutischen Einrichtungen aufnehmen.

Hier finden Sie unsere Webseite für junge Menschen, die Beratung suchen.

Darüber hinaus bieten wir auch terminbasierte Online-Beratung im Chat an. Hier geht es zum Chat

Fortbildungsakademie

Ein vielfältiges Fortbildungsangebot erwartet Fachleute aus dem sozialen Bereich in der Fortbildungsakademie.

Hier kommen Sie direkt zu den Fortbildungsangeboten.

Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle das Jahresprogramm 2019 (pdf) unserer Fortbildungsakademie präsentieren zu dürfen.

Das Jahr 2019 ist für die neuhland Fortbildungsakademie ein ganz besonderes Jahr: wir feiern unser zehnjähriges Bestehen. Das möchten wir zum Anlass nehmen, um uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr langjähriges Interesse und Vertrauen zu bedanken.

Zusätzlich verlosen wir unter den Frühbuchern anlässlich des Jubiläums drei Gutscheine für eine Fortbildung.

Mit dem aktuellen Jahresprogramm möchten wir Sie – in Zeiten kontinuierlicher Veränderungen und damit einhergehender Herausforderungen – inspirieren und einladen dem Ruf des „lebenslangen Lernens“ zu folgen.

Unser breitgefächertes Angebot ist sowohl berufsfeldspezifisch – indem es ausgewählte, aktuelle Themenbereiche vorstellt bzw. vertieft – als auch berufsübergreifend. Der essenzielle Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis und der interdisziplinäre Austausch bieten Ihnen aktuelle, theoretisch fundierte Fachkenntnisse sowie Basisfertigkeiten und professionelle Handlungssicherheit in der Praxis.

Auch in diesem Jahr finden Sie eine umfangreiche Auswahl neuer und bewährter berufsübergreifender Fortbildungsinhalte: von Konfliktmanagement, Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG), Psychopharmaka-Medikation bei Kindern und Jugendlichen über Sekundärtraumatisierungen bis hin zu Veranstaltungen unserer Schwerpunktgebiete Suizidprävention, Traumata und Psychische Erkrankungen.

Wir laden Sie ein auf neue, spannende und wertvolle Impulse, nachhaltige Erkenntnisse und Erfahrungen in Ihrem beruflichen Umfeld zu setzen. Nehmen Sie sich Zeit zum Blättern und Durchstöbern der zahlreichen Angebote, sammeln Sie Anregungen, sprechen Sie uns gerne an – wir freuen uns auf Sie!

 

Weiterlesen...

Unsere freien Plätze finden Sie hier

Eingetragen bei Soziales im Netz